Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Logan Ethan Hale //Pluto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Logan Ethan Hale //Pluto   Sa 27 Jun 2015 - 21:20

Logan Jasper Hale




Allgemeines

Vorname: Mein Vorname ist Logan. Der Name kommt aus dem Irischen.

Zweitname: Meine Mutter gab mir einen zweiten Vornamen und entschied sich für Ethan.

Nachname: Meine Mutter hieß von Geburt an Hale. Es ist ein alter englischer Familienname. Nachdem sie heiratete nahm sie den Namen Martin an. Da ich nach dem Tod der beiden einmal verheiratet war, hieß ich kurzzeitig auch Schmidt. Aber eigentlich ist mein Nachname Hale.

Spitzname: Einen bestimmten habe ich nicht. Im ersten Weltkrieg nannten die Männer die in meiner Gruppe kämpften mich den Teufel. Im zweiten war es Patron. Ziemlich unterschiedlich, aber damit Kommandos nicht unklar wurden, hatten auch andere solche Namen bekommen.

Alias: Im laufe der Jahre hatte ich nach den Kriegen meistens meinen zweiten Namen verwendet, auch in Gebrauch mit anderen Nachnamen.



Geburtsdatum: 31.10.1841
Ja es war Halloween. Und ja ich bin schon so alt, auch wenn ich mich meiner Meinung nach echt gut gehalten habe.

Alter: Ich sehe aus wie mitte zwanzig, jedoch bin ich in wirklichkeit schon 173. Manchmal schummele ich auch etwas was das Alter angeht.

Geburtsort: In Alexandria, Louisiana, USA geboren und aufgewachsen, bis zum 21 Lebensjahr.

Wohnort: Ich habe eine Wohnung in El Pueblo de la Reina de Los Ángeles, abgekürzt auch unter Los Angeles oder L.A bekannt.

Aussehen

Haare: Meine Haare sind dunkel und ich hatte viele unterschiedliche Frisuren bisher.


Augen:
Meine Augen sind leuchtend eisblau. Sie bilden einen schönen Kontrast zu meinen dunklen Haaren.

Statur: Ich bin mit 1, 95 recht groß und bin trainiert. Ich habe wohl eine Art mysteriöse Austrahlung.

Avatarperson: Andy Biersack

Aussehen (~ 25 Wörter):
Fangen wir oben an. Meine Haare sind schwarz, so schwarz wie die Nacht, oder der Tod. Ich trage sie zur Zeit glatt und kurz. Meine Augen sind leuchtend eisblau, was viele schön finden. Meine Haut ist blass und ich bin ziemlich groß. Ich wiege 80 Kilogramm und bin ziemlich trainiert. An meinem Körper sind einige Narben zu erkennen. Ich habe die Angewohnheit die Hände zu falten, keine Ahnung wieso.
Im laufe der Zeit habe ich mir ein paar Tattoos stechen lassen. Mein liebstes ist die Feder an meinem Hals.

Mein Kleidungstil ist wohl ziemlich gewöhnlich. Ich trage manchmal Jeans und T-Shirt, aber auch Anzüge oder Hemden. Auffällig ist allerdings das so gut wie alle meine Klamotten schwarz sind. Nur wenige Ausnahmen gibt es. Manchmal trage ich auch Handschuhe und am liebsten einen langen, schwarzen Mantel.

Göttliches  

Göttliches Elternteil (Beziehung zueinander?):Mein Vater ist Pluto, der Herrscher der Unterwelt. Wir haben eine ganz gute Beziehung.

Evtl. besondere Fähigkeiten :
Da wären zuerst das was ich von Pluto geerbt habe, das wären

- Geokinese [grob zusammengefasst: ich kann unterirdische Höhlen, Tunnel etc. finden und entstehen lassen]
- den Tod spüren
-Unterwelt besuchen und ohne Probleme wieder herauskommen

Dazu kommt das ich unsterblich bin. Etwas das die Götter veranlasst haben.

Camp (Jupiter oder Halfblood?): Ich bin zwar nicht der beliebteste dort, aber in Camp Jupiter gefällt es mir besser.

Wie bist du ins Camp gekommen? : zufällig hingefunden

Wohnort im Camp :

Lieblingsdisziplin : Im Bombenlegen war ich ganz gut. Davon abgesehen Schwerkampf, mit einem oder zwei Schwertern.

Waffen : Maschinengewehr, Schwert, Armbrust, Pistole, Bomben...

Charakter

Hobbies: Schießen, Schach, Halbgötter tranieren, lesen

Stärken: (5) Kämpfen, Schach, Ausdauernd, , gute Beobachtungsgabe, weise
Vorlieben: (5) Ruhe, gerechtigkeit, Schach, beobachten, Bücher
Abneigungen: (5) Lärm, unfreundlichkeit, disziplinslosigkeit, unpünktlichkeit, die heutige Sprachweise
Ängste: (5)  Aviophobie [Flugangst], Klaustrophobie [angst in engen räumen etc. eingeschlossen zu sein], jemanden enttäuschen, nicht rechtzeitig kommen, verrückt zu werden
Schwächen: (5) manchmal taktlos, meine Vergangenheit, Kochen,
Tödliche Schwäche: da ich unsterblich bin, gibt es da wohl nichts. Aber wenn ich es nicht wäre, wüsste ich auch nichts.

Charakter Text ~ mind. 50 Wörter

Ich bin eigentlich ein sehr netter und freundlicher Mensch, jedoch kann ich kalt und abweisend sein. Viele finden meine Art und mein Varhalten mysteriös oder auch geheimnissvoll. Ich bin eigentlich ziemlich zurückgezogen, kann jedoch auch offen sein. Halbgötter in Camp Jupiter hören sich gerne Geschichten von mir an, die ich erzähle wenn sie Probleme haben und es sonst niemanden gibt mit dem sie darüber reden wollen. Ich habe immer eine waise Antwort parrat, bin manchmal jedoch zu direkt.

Leben

Sterbliches Elternteil: Elizabeth Hale (verstorben)
http://images3.cinema.de/imedia/8635/2328635,IoXe6lwO0QMh6Z04p6fOKZYvOlooUZkWjQYZrXa4RHqhx6Bc2%2Bv7wgMLdv%2BhcmIcSr_7eqK9guqJkPpD4fA6uw%3D%3D.jpg
(Ehe)Partner: Claudia Hale geb. Schmidt (verstorben)
Andere Familienmitglieder: Ariana Hale (Schwester, verstorben)
http://images6.fanpop.com/image/photos/36100000/Holland-Roden-image-holland-roden-36159451-1900-2748.jpg
noch andere Familienmitglieder, allerdings zu viele um alle aufzuzählen

Lebenslauf (mind. 85 Wörter):
Ich wurde 1841 in Alexandria geboren und bin dort aufgewachsen. Meine fünf Jahre jüngere Schwester Ariana und ich hatten eine sehr enge Beziehung, da ich als großer Bruder immer etwas wie eine Vaterrolle inne hatte, da Charles, der Ehemann meiner Mutter, oft nicht für uns da war. Wir waren keine reiche Familie, ich habe auch nie eine Schule besuchen können. Ich arbeitete als junger Mann entfernt von meiner Familie in einem Kohlebergwerk. Dort entdeckte ich zum ersten Mal meine Fähigkeiten als Halbgott.  Niemand außer mir wusste davon und ich behielt es für mich. Als der amerikanische Bürgerkrieg ausbrach war ich gezwungen in den Krieg zu ziehen. Dort begegnete ich meinem richtigen Vater Pluto, der mir alles von der römischen Götterwelt erklärte. Anfangs war ich ungläubig, ob er wirklich die Wahrheit sagte, allerdings glaubte ich ihm. Er vertraute mir auch an das dieser Krieg nicht allein durch Menschenhand gewollt war, da Abraham Lincoln auch ein Halbgott war. Zudem versuchte der Titan Atlas zu entkommen und ich unterbrach mit Plutos Hilfe den Kriegsdienst und half Atlas aufzuhalten. Ich möchte jetzt nicht genau ins Detail gehen, das würde ewig dauern, aber im enddeffekt schaffte ich es ihn zu besiegen. Für meine Tat sollte es eine Art Geschenk geben. Jupiter und Pluto waren sich lange nicht einig, doch sie entschieden sich dafür, mir einen Wunsch zu erfüllen. Jung und dumm wie ich war, verlangte ich ewiges Leben, es sei denn ich würde mich selbst töten. Mit dieser Macht zog ich in den Krieg zurück und spürte auch eine weiter Fähigkeit als Sohn des Pluto. Ich konnte spüren wenn jemand tot war. Als ich Heimkehrte, musste ich jedoch entdecken das mein Heim nicht mehr existierte. Durch Bomben wurde es zerstört, meine Familie war tot. Frustriert verfiel ich in eine Art selbsthass. Mir kam der Gedanke mich selbst zu töten, nur um bei miener Familie zu sein, aber ich entschied mich dagegen. Die Jahre danach waren weniger interessant. Ich kämpfte in beiden Weltkriegen an forderster Front und war Mitgleid einer Spezialleinheit. In der spezialeinheit verliebte ich mich etwas und stellte fest das ich nicht nur auf Frauen stand. Ich hatte eine Beziehung mit Jonathan Grey, was wir jedoch geheim halten mussten, da wir, beziehungsweise er, sonst wohl gestorben wäre. Im Jahr 1960 heiratet ich Claudia Schmidt. Wir hatten eine glückliche Zeit, die jedoch nicht lange anhielt. Bei einem Hausbrand wurde sie so schwer verletzt, dass sie starb, offenbarte mir aber in ihren letzten Lebensminuten, dass sie schwanger war. Ich war todunglücklich und verfiel einige Zeit dem Alkohol. Erinnerungen von früher holten mich ein und lange Zeit war ich für nichts zu gebrauchen. Jedoch brachte meine Nachbarin Jocelyn
http://hdwallpapersfit.com/wp-content/uploads/2015/03/january-jones-wallpaper-hd.jpeg
mich langsam ins Leben zurück und wurde zu meiner besten Freundin. Sie erklärte auch das sie eine Nachfahrin von Apollon ist und mir vertraute. Ihr vertraute ich auch meine Vergangenheit an und sie kümmerte sich um mich. Manchmal heute noch. Im Jahr 2004 fuhren wir zusammen nach Berkely Hills und wir gelangten zufällig ins Camp Jupiter. Dort blieben wir ein paar Tage und ich kam in späteren Jahren öfter dort vorbei und begann Halbgötter zu trainieren und wurde sowas wie der weise Mann den man um Rat fragen konnte. Jocelyn und meine Freundschaft bleib erhalten, jedoch entwickelte sich daraus nichts, was ich auch nicht wollte und sie heiratete.


Informationen

Mehrcharaktere?
Lay, Aly und Tommy
Regelcodewort? Olymp
#Steckbrief


Zuletzt von Layla Richards am Do 19 Nov 2015 - 17:19 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Logan Ethan Hale //Pluto   Sa 11 Jul 2015 - 14:55

Ich hab ihn mir jetzt nochmal ganz durch gelesen ist cool Smile
Nur ich hab ne frage
Er ist ja unsterblich ist er dann ein Ausbilder ?
Nach oben Nach unten
Lou Moralez
Modi und Retterin der Pflanzen
Modi und Retterin der Pflanzen
avatar

Göttliches Elternteil : Ceres
Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 07.08.14
Alter : 18

BeitragThema: Re: Logan Ethan Hale //Pluto   Sa 11 Jul 2015 - 21:17

Ist ein echt schöner Stecki.
Wenn Logan in Jupiter lebt, in welcher Kohorte will er denn?
Oder ist er Ausbilder, könnte ich mir nämlich auch sehr gut vorstellen. Wink


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Logan Ethan Hale //Pluto   Mi 15 Jul 2015 - 18:48

Ausbilder wäre eine coole idee, wusste nur nicht ob man das einfach reinschreiben darf Very Happy
Nach oben Nach unten
Grace Medison
Admin und Hüttenältester
Admin und Hüttenältester
avatar

Göttliches Elternteil : Sterblich
Anzahl der Beiträge : 4071
Anmeldedatum : 07.11.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Logan Ethan Hale //Pluto   Di 26 Jan 2016 - 18:17

Heey, willst du diesen Stecki noch behalten? Bzw. beenden?
oder soll der ins Archiv?


(Jana Medison wurde jetzt zu Grace - Sterblich. Die Plays spiele ich erst noch zu Ende mit Jana Medison (Hekate))

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Logan Ethan Hale //Pluto   

Nach oben Nach unten
 

Logan Ethan Hale //Pluto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Ethan A'baht und die schwere Laserkanone
» Andrews, V. C. - Logan Saga - 5. Teil - Olivia
» [100][DF]Ethan Critters [EZZZZZ]
» Wenn der Jäger zum Gejagten wird... (Dominique und Ethan)
» Gleich und Gleich gesellt sich gern (Ethan und Eve)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Sonstiges / Trivia :: Alte Steckbriefe / Old characteristics-