Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Musik der Götter (Matt&Nayine)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Fr 26 Mai 2017 - 22:39

das Eingangsposting lautete :

Alle Musik ist verstummt! Grund dafür: Apollo - der Gott der Musik. Doch warum lässt er die wundervollen Klänge seiner Leier verstummen. Und warum auch die aller anderen Instrumente. Die Musen wissen sich nicht zu helfen, Orpheus ist mit seinem Latein am Ende. Aber vielleicht können ja ein paar Halbgötter helfen........



"Man...dieses blöde Ding" seufzte ich. Seit über einer Stunde saß ich nun schon auf meinem Bett und versuchte meine Leier zu stimmen. Doch es ging einfach nicht. Ich hatte sogar schon alle Saiten ausgetauscht, weil ich dachte sie wären bereits abgenutzt.....doch Fehlanzeige. "Ich werd noch Irre" Die Leier hatte den nächsten unsäglichen Ton von sich gegeben, so dass sich mir die Nackenhaare sträubten "Ich versteh das einfach nicht" stöhnte ich und warf die Leier beiseite. "Dann spiel ich eben Flöte" Ich nahm mir die Querflöte von meinem Schrank, legte sie an die Lippen und bließ hinein. Ein Ohrenbetäubendes Quietschen entwich dem Instrument und ich setzte sofort ab "Heiliger Apollo....." Ich starrte die Flöte an, schüttelte sie und versuchte es nochmal. Doch wieder kam nur ein Quietschen heraus.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 20:58

Nachdem Zwetschge auch den Rest der Hütte geweckt hatte, begann langsam das rege Treiben. Casper brauchte heute ungewöhnlich lange im Bad, was einige Leute ziemlich nervte. Es dauerte fast 15 Minuten. Als er endlich rauskam...... "Bei Apollo.....wie siehst du denn aus?" Ich sah Casper erstaunt an. Diese Frage war mehr als berechtigt. Er hatte sich seine Haare gekämmt...und sie zu einem kurzen Zopf nachhinten gebunden. Statt dem Campshirt, Bermudashorts und Flip-Flops trug er graue Jeans, Turnschuhe und ein Hemd.........das passt so garnicht zu ihm "Alles okay bei dir?" Cas sah mich verwirrt an "Ja? Warum??" Ich grinste schief "Nichts - schon gut!" Ich nahm meine Rucksack. "Okay...wenn ihr soweit seit, dann auf zum Frühstück - in einer halben Stunde geht es los" Damit maschierte ich aus der Hütte.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 21:24

Ich warf Casper einen befremdeten Blick zu, welchen er aber zum Glück nicht mitbekam. Dann grinste ich in mich hinein und schnappte mir ebenfalls meine Sachen und folgte ich den beiden zum Speisepavillion. Auf dem Weg hatte ich das Gefühl angestarrt zu werden, ich nahm aber mehr an, dass das Einbildung war, denn es war fast noch keiner außer uns wach. Der Pavilion war ebenfalls noch komplett leer aber man hatte eine gigantische Aussicht auf den Long Island Sound, über welchem die Sonne gerade erst aufgegangen war. Wenn Casper nicht so lange im Bad gebraucht hätte, hätten wir noch eine viel spektakuläre Aussicht gehabt....ich schob den Gedanken beiseite und setzte mich neben ihn an den Apollotisch. Matt saß uns gegenüber und die ersten paar Minuten des Frühstücks herrschte Stille aber die machte mir nicht wirklich etwas aus. Ich hatte Angst, was wenn irgendwas passiert? Ich starrte auf mein Essen und zwang mich weiter zu essen. Zum Glück beruhigte mich der wunderschöne Tag und die Tatsache, dass Zwetschge hier in Sicherheit sein würde etwas.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 22:02

"Ihr solltet essen" meinte ich und sah Nayine und Casper an "Wir haben einen langen Tag vor uns" Ich bemerkte das Nayine sichtlich angespannt wirkte. Casper dagegen war total hibbelig und murmelte vor sich hin "Das goldene Auditorium....ich kanns echt nicht fassen" Ich verdrehte leicht die Augen und lächelte in meinen Orangensaft hinein.
Als wir mit dem Frühstück fertig waren, gingen wir zusammen zum Haupthaus. Chiron und Argus, unser hundertäugiger Sicherheitschef erwarteten uns bereits. "Seid ihr alle bereit?" fragte Chiron. Wir nickten. "Gut.....mögen die Götter mit euch sein" Er lächelte. "Passt gut aufeinander auf, ja - und lasst euch nicht verunsichern" Er sah zu Nayine. "Dann mal los"
Ich verabschiedeten uns und stiegen mit Argus zusammen über den Half-Blood-Hill. "Oh.....wartet kurz" Wir waren gerade oben angekommen, als mir etwas einfiel. ich hielt mir zwei Finger an den Mund und pfiff - allerdings war kein Ton zuhören. "Was war dass denn?" fragte Casper. Doch ich lächelte nur. Einige Sekunden später Heulte jemand - ein Wolf. "Alles klar..... wir können" meinte ich dann und stieg den Hügel hinab.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 22:17

Wir waren recht bald fertig mit dem Essen und Matt drängte zum Aufbruch. Mit geschulterten Rucksäcken und einem viel zu aufgeregten Casper statteten wir dann noch Chiron einen kurzen Besuch ab. Also...wir sollten aufeinander aufpassen? Na das konnte ja was werden....wahrscheinlich würden Matt und Casper schon Probleme bekommen wenn sie zu zweit nur auf mich aufpassten...ich schob den Gedanken beiseite. Chiron warf mir noch einen Blick zu, welchen ich mir aber hoffentlich auch einbildete. Dieses ständige Gefühl beobachtet zu werden, machte mich wahnsinnig.
Nach Chirons Verabschiedung folgten Casper und ich Matt und Argus über den Hügel, wo Matt noch einen Pfiff ausstieß, ein Wolf antwortete daraufhin mit einem Heulen, was mich kurz zusammen zucken ließ, da ich nicht damit gerechnet hatte. Ich warf Matt einen fragenden Blick zu, dann folgten wir weiter Argus. Nachdem wir unsere Sachen im Kofferraum verstaut hatten, setzte ich mich hinter den Fahrersitz und verkroch mich praktisch in dieser Ecke.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 22:35

Während wir der Landstraße Richtung NewYork folgten, waren die Stimmungen im Auto sehr unterschiedlich. Casper war weiterhin total aufgeregt, wegen dem goldenen Auditorium. Ich und Argus dirskutierten über die Weiterreise nach Atlanta und wie wir dort vor Ort vorgehen sollten. "Ich weiß zwar nichts genaues....." meinte Argus und bog nun auf den Highway ab. ".....aber seit die Musik verstummt ist, fangen die Götter immer häufiger an zu streiten. Nicht einmal Harmonia kann sie beruhigen" Das bereitete mir Sorgen. Allerdings bereitete Nayine mir noch mehr Sorgen. Sie hatte während der ganzen Fahrt bisher kein einzigen Wort gesagt. Ich wusste was sie beschäftigte: Die Frage weshalb sie auf dieser Reise war. "Sie wird es bald heraus finden" hatte Chiron gesagt "Gib ihr die Zeit die sie braucht"
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 22:52

Auf dem ersten Teil der Fahrt bekam ich kaum etwas von den Anderen mit. Ich war irgendwie mit mir selbst beschäftigt und versuchte mich und meine Gedanken in den Griff zu bekommen. Als es mir etwas besser ging, nahm ich das Medizinbuch, welches ich mir extra vorhin mit nach vorne genommen hatte, und begann mich über Psychische Störungen zu informieren. Trauma, PTBS, Depression, Shizophrenie, Zwangsstörung, Angststörung...mir fiel auf, dass einige der Krankheitsbilder auch auf mich zutreffen könnten aber ich ignorierte diese Erkenntnis. Ich wollte immer psychisch helfen können, keiner auf der Krankenstation war als Spezialist dafür auserkoren und obwohl mein eigentliches Spezialgebiet magische Heilung war, fand ich die Psyche immer sehr interessant. Ich legte das Buch dann aber irgendwann zur Seite, es machte mir wirklich Angst, und sah nach vorne zur Windschutzscheibe und beobachtete Matt und Argus.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 23:12

Nach einer Stunde fahrt hatten wir die Grand Central Station - den Hauptbahnhof von NewYork erreicht. Wir stiegen aus, nahmen unsere Rucksäcke und verabschiedeten uns von Argus. Während er mit dem Wagen davon fuhr, standen wir vor dem Bahnhof. NewYork war definitiv keine Stadt für mich....alles war viel zu groß, viel zu laut und viel zu dreckig. Zwar war Washington auch keine Kleinstadt - aber definitiv ruhiger. "Kommt" meinte ich zu den anderen beiden und zusammen gingen wir hinein. Wir kauften unsere Zugtickets - dank dem Camp hatten wir soviel Geld wie wir benötigten dabei - und gingen zum Bahnsteig. "Der Zug kommt in zehn Minuten" sagte ich zu den anderen beiden.
Als der Zug einfuhr und anhielt, stiegen wir gleich ein und suchten uns ein Abteil. Ich verstauten meine Taschen und ließ mich auf den Fensterplatz sinken. "So...jetzt heißt es erstmal - entspannen" meinte ich und grinste. New York und dieses hektische Leben waren einfach nichts für mich. Ich sah aus dem Fenster. Überall standen Leute und warteten auf einfahrende Züge. Dann bemerkte ich plötzlich eine großen, ganz ich schwarz gekleideten Gestalt auf der anderen Seite vom Gleis. >Ein bisschen warm angezogen für August< Der Typ trug einen dicken, schwarzen Wollmantel, dazu Handschuhe und einen Hut. Seine Augen wurden von einer schwarzen Sonnenbrille verdeckt. Ich starrte zu dem Typ hinüber. >Das ist sogar für New York ziemlich schräg< Auch er starrte in meine Richtung, aber im nächsten Moment rollte ein Zug durch den Bahnhof und versperrte die Sicht auf die andere Seite. >Wer is der komisch Kerl< Als der Zug vorbei gefahren war, war der Typ plötzlich verschwunden.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Di 30 Mai 2017 - 23:19

Die Autofahrt hatte mich irgendwie schläfrig gemacht und ich überlegte, ob ich in Zug am besten einfach schlafen sollte Wir fanden schnell ein Abteil, der Gewohnheit nach wollte ich mich neben Casper setzen aber dieser hatte den zweiten Sitz schon mit irgendwelchen Gegenständen belegt. Ich sagte nichts sondern setzte mich neben Matt und lehnte mich zurück. Mir fiel auf, dass er sehr angespannt wirkte. "Matt, was ist denn los?" Fragte ich und sah an ihm vorbei durch das Fenster, in die Richtung in die er starrte - aber da war nichts. Ich warf ihm einen fragenden Blick zu.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 9:08

Ich sah noch einmal aus dem Fenster. Doch da war niemand. "Nichts - schon gut" meinte ich zu Nayine und wandte den Blick zurück. >Hatte ich mir den Typen nur eingebildet?< Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass er wirklich dort war. Aber ich kann mich auch täuschen. Trotzdem hielt ich es für besser, vorerst Stillschweigen zu bewahren und auf der Hut zu sein. "Cas.....was ist das bitte alles?" fragte ich und warf einen Blick auf das Sammelsorium von Blättern und Gegenständen auf dem Platz neben Casper. Er grinste mich an. "Noten, Songs und einige Instrumente die ich erfunden hab - wenn ich schon ins goldene Auditorium fahre, dann will ich vorbereitet sein" Ich seufzte "Ich sag es dir nochmal - das ist kein Schulausflug, Cas. Außerdem......" Ich nahm eines der "Instrumente" in die Hand - es sah aus wie eine ganz normale Flöte, nur aus dunkelblauem Metall. "Wie willst du ohne Musik spielen" Ich hob die Flöte an die Lippen und wollte hineinblasen, doch..... "NEIN!!!" rief Casper und schnappte sich die Flöte. "BIST DU VERRÜCKT?" Ich sah ihn verwirrt an "T'schuldige......was genau ist das eigentlich?" Ich deutete auf die Flöte. Casper seufzte. "Ein Morphedium.......damit kannst du Leute einschlafen lassen und ihre Träume proizieren" Ich sah ihn fragend an "Clovis hat mich drauf gebracht....." meinte er nur und zuckte mit den Schultern.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 9:36

Nachdem die beiden noch eine ganze Weile diskutierten und ich wieder angefangen hatte zu lesen, wurde es ziemlich still im Abteil. Dafür, dass beide Apollosöhne waren, war es fast zu still. Irgendwann schweiften meine Gedanken wieder zu unserer Mission ab und ich verspannte mich wieder. Schon der Gedanke was alles passieren könnte....ich zwang meine Gedanken zurück ins hier und jetzt. "Was machen wir, wenn die Musen uns nicht helfen können?" Fragte ich an Matt und Casper gewandt.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 9:59

Cas und ich diskutierten noch eine ganze weile miteinander über seine verschiedenen Instrumente - sie waren wirklich faszinierend. Er hatte, zusammen mit einigen Nymphen eine Harfe erfunden, welche Wirkung auf die Natur haben konnte. So konnte sie zb durch Musik Pflanzen beim wachsen helfen. Außerdem hatte er an einer Gesangstechnik gefeilt mit der man kleinere Monster kontrollieren konnte - ähnlich dem Charmsprech der Aphroditekinder. "Wer weiß ob sowas nicht irgendwann mal praktisch ist?" meinte er nur schulterzuckend auf meinen fragenden Blick. Ich musste ihm da zustimmen........
Als wir fertig mit diskutieren waren, verebbte die Stimmung allerdings etwas. Es war ziemlich still geworden, bis Nay ihre Frage stellte.
"Nun...." Ich blickte aus dem Fenster - die Landschaft fog nur so an uns vorbei. "Wollen wir hoffen das sie es können - ansonsten kann uns wohl nur noch Dad helfen" >Allerdings mussten wir den dann erstmal finden< fügte ich in Gedanken hinzu.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 14:01

Ich dachte über die neun Musen nach, wie hießen die nochmal? Klio, Melpomene, Terpsichore, Thalia, Euterpe, Eurato, Polyhymnia, Kalliope.....welche hatte ich vergessen? Oh richtig, Urania. Als Kind des Apollos musste man die alle kennen. Ich hatte die Vorahnung, dass die Musen uns nicht helfen könnten und Apollo....naja ICH hatte wirklich keine Lust ihn zu treffen, schwer verständlich aber ich hatte mit ihm so meine Probleme. Seufzend sah ich mich um, Casper kritzelte in sein Notenbuch, wahrscheinlich hatte er Inspiration gefundeb und Matt sah aus dem Fenster. Er wirkte besorgt aber vielleicht deutete ich das auch falsch. Ich nahm mir wieder meinen Roman und suchte nach der Seite, auf welcher ich vorhin aufgehört hatte.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 17:44

Der Nachmittag verging langsam und schleppend. Die Zugfahrt war ziemlich unspektakulär - daher war es kein Wunder das ich zwischendurch einschlief. Nach anderthalb Stunden wachte ich allerdings wieder auf. "Wo sind wir jetzt?" fragte ich und gähnte. "Wir haben vor zehn Minuten Baltimore verlassen" antwortete Casper ohne von seinen Notizbüchern aufzublicken. Ich nickte stumm. Betrübt blickte ich wieder aus dem Fenster. Das hieße wir würden noch 13 Stunden Fahrt vor uns haben. Ich seufzte. Neben uns flog der Schatten des Zuges vorbei. Und auch der von der Gestalt auf dem Dach. >Was? Schatten? Auf den Dach?< Doch als ich nochmal hinsah war da kein weiterer Schatten >Was geht denn hier vor sich?<
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 18:10

Als Matt aufwachte sah ich von meinem Buch auf. Diese ganze Zugfahrt ging mir zu lang und wir würden noch seeeeehr lange unterwegs sein. Ich hatte keine Lust mehr auf Lesen aber ich hatte keine andere Beschäftigung dabei, also zwang ich mich dazu. Ich seufzte und betrachtete das Abteil, es war ziemlich grau aber die Sitzbezüge waren in einem schönen grün, warum denke ich über sowas nach? Ich beobachtete Casper, welcher immer noch schrieb und Matt, welcher gerade mit einem verwirrten und auch leicht besorgten Blick vom Fenster wegsah. "Ist etwas?" Fragte ich sofort nach, ich hatte das Gefühl, dass ihn etwas Sorgen machte.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 18:22

>Okay jetzt ist aber genug< Es blieb mir auch kein Moment zum ausspannen. >Erst dieser komische Kerl am Bahnhof und dann dieser Schatten auf dem Dach. Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht< Ich stand auf und trat hinaus auf den Gang. Bevor ich die Tür vom Abteil schloss sagte ich zu den beiden anderen "Ich komme gleich wieder. Ich....ich muss mir mal kurz die Beine vertreten."
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 19:09

Und mal wieder schien Matt mich zu ignorieren, irgendwas schien seine Aufmerksamkeit komplett in Anspruch genommen zu haben und genau das machte mir Sorgen. Ich warf Casper einen Blick zu, welcher immernoch komplett abwesend war, dann stand ich auf und folgte Matt unauffällig. Innerhalb von wenigen Sekunden hatte ich ihn gefunden, er versteckte sich hinter einer Abteiltür und beobachtete irgendwas. Ich räusperte mich und als er sich erschrocken umdrehte, sah ich ihn fragend an. "Sagst du mir jetzt, was los ist?"
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Mi 31 Mai 2017 - 22:59

>Irgendwo hier muss ES sein< Ich durchstreifte den Zug und sah mich um. Überall waren Sterbliche, aber nirgends ein Anhaltspunkt von etwas übernatürlichem. >Ich habe mir das nicht eingebildet. Da war ein Schatten auf dem Dach und ich wette es war dieser komische Kerl vom Bahnhof.< Aber obwohl ich den ganzen Zug absuchte, konnte ich nichts finden. Enttäuscht sackte ich gegen ein Wand und seufzte. >Könnte ich mich denn doch geirrt haben. Dad bitte hilf mir< Plötzlich erschienen Bilder vor meinen Augen. Sie waren nur wenige Sekunden zu sehen, aber sie zeigte mir was ich befürchtet hatte. Dann tippte mir jemand auf die Schulter und ich zuckte zusammen. Es war Nay.....
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Do 1 Jun 2017 - 15:19

Ich erwartete, dass er mich wütend zurück ins Abteil schicken würde aber stattdessen beachtete er mich einfach gar nicht. Er ließ sich gegen die Abteiltür sinken und starrte mich an...ohne wirklich da zu sein. Als Apollo Kind kannte ich das, er hatte eine Vision. Ich lief sofort zu ihm und hockte mich neben ihn ohne ihn zu berühren. Schnell warf ich einen Böick aif meine gold-silberne Armbanduhr, mehr als eine Minute in diesem Zustand war gefährlich für jeden, der kein Orakel vor irgendwas war. Ich selbst kannte diesen Zustand nur als außenstehende, wahrscheinlich brauchte man als Apollokind dafür ein gewisses Vertrauen in unseren Vater. Ich blickte wieder auf meine Uhr, die Minute war fast um, auch wenn er momentan ein anderes Zeitgefühl haben dürfte, dann tippte ich ihm vorsichtig auf die Schulter. Matt zuckte zusammen und schloss die Augen, als er sie wieder öffnete blickte er mich verwirrt aber normal an. Ich versuchte ein Lächeln, stand auf und streckte ihm eine Hand hin. "Ok, eeklärst du mir was los ist?"
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Do 1 Jun 2017 - 21:00

Ich blinzelte verwirrt "Wie? Was?.........." Was bitte ist gerade passiert? "Ich....ich weiß es nicht" meinte ich. "Da waren Bilder.......ich glaube das war eine Vision" ich schüttelte den Kopf "irgendwas ist hinter uns her....." Ich war mir sogar ziemlich sicher...... "Wir müssen zurück zu cas!!"
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Do 1 Jun 2017 - 22:27

ich half ihm auf, dann stürzten wir zurück zu unserem Abteil. Schon von weitem sahen wir, dass die Tür offen stand. Wir betraten vorsichtig in das Abteil und sahen uns um, Casper war weg, es sah nach einem Kampf aus. ich warf Matt einen geschockten Blick zu, dann begannen wir schnell, alle Sachen einzusammeln, wir mussten Casper finden.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Sa 3 Jun 2017 - 11:07

>FUCK....FUCK, FUCK, FUCK!!!!< Ich hätte es wissen müssen.....schon dieser Typ am Bahnsteig....argh - ich könnte mich selbst ohrfeigen. Jetzt war Casper weg.......entführt "Wenn ihm was passiert, dann......." meinte ich und warf mir den Rucksack über. "Wir müssen ihn finden!!" Ich griff an meinen Halskette - zwei Sekunden später hatte ich meinen Bogen in der Hand. "Komm!" meinte ich dan nzu Nay und stürmte aus dem Abteil.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Sa 3 Jun 2017 - 13:11

Ich beobachtete Matt, er wirkte sichtlich aufgewühlt. Hoffentlich gab er sich nicht die Schuld dafür....als wir alles hatten stürmte Matt sofort mit seinen Sachen und mit seinem Bogen aus dem Abteil. Ich seufzte, griff ebenfalls nach meinem Sonnenanhänger um gleich darauf meinen Bogen in der Hand zu halten und schnappte mir dann noch Caspers Rucksack, welchen ich irgendwie über meinem eigenen befestigte. Dann folgte ich Matt.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Sa 3 Jun 2017 - 21:13

Wir suchten den ganzen Zug ab, doch nirgends war eine Spur von Cas. "Wo bitte sind die hin?" Ich sah Nay an. "Die können sich doch nicht einfach in Luft auflösen, oder?" Aber vielleicht konnten sie es doch.........gerade hatte ich etwas bemerkt. Eine Abteiltür stand offen....und davor auf dem Boden war...... "Sand?" ich ging auf die Tür zu und besah mir den Fleck. Tatsächlich.....Sand. Ich blickte in das Abteil.......bis zum Fenster - welches offen stand - gab es Spuren von Sand. "Sie sind rausgeklettert" meinte ich und stürzte zum Fenster.
Nach oben Nach unten
Nayine Tayma
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo
Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.04.17
Alter : 17
Ort : Strand

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Sa 3 Jun 2017 - 21:18

Er wollte doch jetzt nicht wirklich....? Doch das wollte er. Innerhalb weniger Sekunden war Matt, mitsamt seiner Sachen, aus dem Fenster des - immernoch im Höchsttempo fahrenden!!!! - Zuges geklettert um nach Casper zu suchen. Vorsichtig trat ich an das kleine Fenster und sah ihm hinterher, er war nach oben geklettert, zum Dach, das machte auch wesentlich mehr Sinn. Ich verwandelte meinen Bogen zurück zu einem Anhänger, da ich beim Klettern lieber freie Hände hatte. Dankbar für das Klettertraining in Camp Half Blood, kletterte ich aus dem Fenster, Matt hinterher. Ich hasste solche Aktionen und der Fahrtwind pfiff mir um die Ohren, die ganze Zeit hatte ich Angst, einfach davon geweht zu werden.
Nach oben Nach unten
Matthew Jones
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollo, Gott des Lichtes, der Musik und Medizin
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.03.16
Alter : 20
Ort : Krankenstube

BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   Sa 3 Jun 2017 - 21:38

Ohne groß nachzudenken, kletterte ich aus dem Fenster. Der Fahrwind pfiff und ich musste zusehen nicht abzurutschen. Da machte sich das Klettertrainig im Camp wirklich bezahlt.......mit drei Griffen war ich oben. Ich sah mich kurz um.......und dann sah ich sie. Drei massige Gestalten die eine vierte, zierliche Person zwischen sich trugen. Diese schien bewusstlos zu sein, denn sie regte sich nicht. Neben mir tauchte Nay auf.....achja Nay! Ich griff nach ihrem Arm und zog sie hoch. "Da sind sie" rief ich und deutete in die Richtung der Gestalten. "Erdgebundene - wir müssen uns vorsehen!!"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Musik der Götter (Matt&Nayine)   

Nach oben Nach unten
 

Musik der Götter (Matt&Nayine)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» [Bestätigung] Olymp - Der Sitz der Götter!
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter
» Mondtempel
» Musik-Börse
» Musik für und gegen Liebeskummer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs :: Angehaltene Plays / Stopped RPGs-